Perfektes Radtraining: Extra: Trainingspläne für Einsteiger und Könner -: Extra: Trainingspläne für Einsteiger und Könner. Mit einem Vorwort von Jan Ullrich

Alle 2 Tage Diaet

Aus der Amazon.de-Redaktion
“Es gibt gar keinen Zweifel: Das Radfahren ist eine der gesündesten Sportarten, die es überhaupt gibt“, schreibt Jan Ullrich in seinem Vorwort zu Perfektes Radtraining. Um wirklich etwas für die Gesundheit zu tun, reicht es allerdings nicht, drei Mal im Sommer mit dem Drahtesel zur Eisdiele zu gondeln. Deshalb zeigen Willy Loderhose, Chefredakteur von Fit for Fun, und Achim Sam, der als ehemaliger Radprofi für die deutsche Nationalmannschaft gefahre… More >>

Perfektes Radtraining: Extra: Trainingspläne für Einsteiger und Könner -: Extra: Trainingspläne für Einsteiger und Könner. Mit einem Vorwort von Jan Ullrich

relevante Themen zu diesem Eintrag:


FettVerbrennungsOfen Download

5 Comments [Comments are now closed for this post]   Posted by admin - 7. März 2010 at 20:13

Categories: Trainingspläne  Tags: , , , , , , , , ,

5 Responses to “Perfektes Radtraining: Extra: Trainingspläne für Einsteiger und Könner -: Extra: Trainingspläne für Einsteiger und Könner. Mit einem Vorwort von Jan Ullrich”

  1. Ich habe mir dieses Buch gekauft, um mal einen geordneten EInblick in Radtraining zu bekommen und mein training zu optimieren. Der Gesamteindruck von dem Buch ist sehr gut, insbesondere sind die drei im Buch enthaltenen Trainingspläne eine sehr gute Hilfe! Weiterhin gibt es gute Einblicke in alle nützlichen Bereiche wie Ernährung, Wintertraining, Verletzung, Material usw.
    Rating: 5 / 5

  2. Alex Werner sagt:

    Radfahren macht mir wirklich Spaß. Früher habe ich mich nur auf den Drahtesel geschwungen, um von A nach B zu kommen. Dafür war das alte Rad auch okay. Aber auf der Suche nach einem Ausgleichssport für den Büroalltag bin ich dann beim Radeln gelandet. Klar musste ich ein bißchen was ins neue Fahrrad investieren, weil man sich nichts Gutes tut, wenn man mit einem Rad fährt, das nicht passt. Besser man lässt sich im Fachhandel beraten. Und dann kann man mit dem Training beginnen. Dieses Buch gibt super Tipps dazu von Ausrüstung, Fahrtechnik, gesundheitlichen Aspekten, Ernährung bis hin zu Gefahren, die beim falschen Training lauern. Ich fahre während der Saison jedes Wochenende mit meinem Rennrad ca. 150 Kilometer, und es macht mich total fit und macht außerdem echt Spaß. Zur nächsten Radsaison werde ich mich mal nach einem guten Mountainbike umsehen, das ist mein Vorhaben für das Frühjahr 2008. In den Bergen bin ich nämlich auch gerne, allerdings ungern zu Fuß ;o)
    Rating: 5 / 5

  3. Geko sagt:

    Mit dem Ziel meine Radwandertouren in diesem Sommer besser vorzubereiten, habe ich mich vom Titel „Perfektes Radtraining“ leiten lassen.Da auch viel allgemein Bekanntes angesprochen wird ist der Text gut und schnell lesbar.Etwas enttäuschend ist daß sich Trainingspläne und Empfehlungen vorwiegend an Radrennfahrer und Mouintainbiker wenden.Trotzdem konnte ich für mich sehr viel verwerten.Benutzen tue ich nun das Buch über das Register als Nachschlagewerk, da hat es zur Klärung von Fragen und Problemen geholfen.Auch in dieser Hinsicht empfehlenswert.
    Rating: 4 / 5

  4. pulsmaster sagt:

    Im Fit for Fun Buch „Perfektes Radtraining“ sind wirklich mal aktuelle Infos zum Einstieg! Detailierte Trainingsvorschläge, Ernährung, Technik uvm.

    Danke und weiter so

    Euer Pulsmaster 😉
    Rating: 5 / 5

  5. Es wurde über alle Themen geschrieben. Das Buch ist einfach zu lesen und man verlor nie den Überblick. Man kann auch jederzeit quer einsteigen. Selbst für Insider gab es etwas Neues zu erfahren.
    Rating: 5 / 5