Muskelaufbau | Kre-Alkalyn | Einnahme

FettVerbrennungsOfen Download


Die Frage heute: Wie soll man Kre-Alkalyn eigentlich einnehmen? Denn es gibt verschiedene Empfehlungen… — Mein Shop mit weiteren Videos: www.micsbodyshop.de — SEO muskelaufbautraining trainingsplan tipps übungen schnell ernährung brust bizeps kre alkalyn pro efx olimp workout fitness ernährungsberater ernährungstrainer muskelaufbau ernährungsplan Mic’s Body Shop Protein Whey Nahrungsergänzungen Supplements Ernährung Training Creatin Kreatin Kre-Alkalyn Attack OLIMP Muscletech Regensburg Muskelaufbau

relevante Themen zu diesem Eintrag:


Vince Delmonte Fitness eBook Download

Suchbegriffe für diesen Artikel:

11 Comments [Comments are now closed for this post]   Posted by admin - 1. April 2010 at 21:12

Categories: Trainingspläne  Tags: , ,

11 Responses to “Muskelaufbau | Kre-Alkalyn | Einnahme”

  1. nutritionification sagt:

    @ashkaninho10 ach so, sorry, falsch verstanden. an trainingsfreien Tagen würde ich mir das Geld sparen und das Kre-Alkalyn wirklich nur vor dem Training einsetzen…

  2. ashkaninho10 sagt:

    ja danke für deine Hilfe aber ich meinte ob man noch Kre Alkalyn 1 zum frühstück nehmen soll an den Trainingsfreien Tagen?

  3. nutritionification sagt:

    @ashkaninho10 An den trainingsfreien Tagen sollte man zum Frühstück Kohlenhydrate dabei haben, aber dann die Kohlenhydrate so gut wie es nur geht weglassen.

  4. nutritionification sagt:

    @MrGMP1984 Hi, diese Empfehlung macht leider überhaupt keinen Sinn. Das Kre-Alkalyn PRO ist genau das gleiche Produkt, und zwar MIT Koffein. Deinen Kaffee kannst Du also ruhig dazu trinken…

  5. MrGMP1984 sagt:

    Hi! Hab mir das normale Kre Alkalyn von EFX 240 Kapseln gekauft und wollte es zusätzlich mit Kaffee einnehmen! Hab aber jetzt auf der Packungsbeilage gelese, dass ich auf gleichzeitige Aufnahme von koffeinhaltigen Getränken und Speisen verzichten sollte!? Danke für dein Empfehlung. Mach weiter so!

  6. ashkaninho10 sagt:

    Hi und was sollte man den an Trainingsfreie tage machen

  7. nutritionification sagt:

    @Osmanreich Hi, ja ich habe sowohl das normale, als auch das PRO ausprobiert. Ich nehme es immer nur vor dem Training, 3 Kapseln. Der einzige Unterschied ist wirklich das Koffein, das halt einfach noch einen Extra-Kick dazu gibt.
    Wenn man es morgens, vor dem Training und nach dem Training nimmt, dann muss man so viel nehmen, dass es sich gegenüber dem normalen Kreatin gar nicht mehr rechnet, dann ist es sauteuer!
    Also einfach 2-3 Kapseln v.d. Training nehmen, das ist das Beste!

  8. Osmanreich sagt:

    Hast du mal das normale Kre-alkalyn von EFX benutzt (das ohne Koffein). Bist du gut gefahren mit deiner Empfehlung, nur 2-3 Tabletten vor dem Training zu nehmen?

    Hab ein Video dazu gesehen, da ging es ja aber um Kre-alkalyn Pro.
    Dieser Flavio meinte ja, 1 Früh 2 vorm Training und 2 danach.

    Wollte einfach wissen ob du mit deiner Empfehlung gut gefahren bist.

  9. stani19 sagt:

    das stimmt^^ nur is das monohydrat echt eckelhaft runterzubekommen smile….

    stimmt es eigentlich das es beim protein besser ist, wenn mehr tryptophan drin ist und es damit auch hochwertiger ist….

  10. nutritionification sagt:

    Hi,
    mit 1x morgens und 1x nach dem training nimmst du dann kre-alkalyn also genauso wie das creatin-monohydrat und hältst deinen creatin-phosphat-speicher dauerhaft hoch.
    wie ich schon sagte, das kann man ja auch machen, mir wäre das geld bisschen zu schade, denn wenn du morgens und nach dem training dann 5g normales creatin nehmen würdest, kämst du wahrscheinlich billiger weg…

  11. stani19 sagt:

    ich nehme immer 1 in der früh 2 ne stunde vor dem training und 1 danach.. an trainingsfreien tagen nehme ich 1 morgens und 1 abends… und ich muss sagen ich fahr mit dieser kombination richtig gut^^