Ist der körperliche Verfall bei Krebs kontinuierlich oder eher sprunghaft?

Vince Delmonte Fitness eBook Download

Frage von Ingemar Martyrius: Ist der körperliche Verfall bei Krebs kontinuierlich oder eher sprunghaft?

Ich hab ja ne tödliche Diagnose, aber meine Fitness lässt einfach nicht nach.
Momentan. Heute fast 50km Fahrrad gefahren, auch in den Taunus rauf auf 500m ,das ist nicht schlechter geworden.

Beste Antwort:

Answer by Dr Evil
das kommt wohl drauf an, welche organe befallen sind und ob es ein langwieriger krebs ist, es gibt ja krebs mit dem die menschen glücklicherweise noch viele jahre leben können, oder ob es ein eher schnell voranschreitender krebs ist.

dann wird es auch auf die art der behandlung drauf ankommen, wie die chemo vetragen wird und oder bestrahlung. gerade die therapie kann ja zu sehr unangenehmen nebenwirkungen führen. wichtig ist auch sich nicht hängen zu lassen und zu versuchen sich wenn möglich so gut wie möglich zu ernähren. vielleicht auch etwas leichten sport und wenn es nur ein schöner spaziergang in der sonne ist.

körperliche fitness ist doch ein gutes zeichen. bleib dran! ich weiß, es klingt vielleicht doof, aber manchmal gibt es ja auch kleine oder größere wunder. gib die hoffnung trotzdem nicht auf, positives denken (aber dass tust du schon glaube ich) kann auch lebensverlängernd wirken und dem verfall entgegenwirken.

Was denken Sie? Antworten Sie jetzt!

relevante Themen zu diesem Eintrag:


Alle 2 Tage Diaet