Anfänger Training – Lernen und schnell Muskeln aufbauen!

FettVerbrennungsOfen Download

Julian auf Facebook ▻▻▻ http://on.fb.me/1dm2fX5 Six Pack in 70 Tagen!!! Das 10 Wochenprogramm ▻▻▻http://bit.ly/1aHpZyt Frauen zum Beach Body hiermit ▻▻▻http:…

Mein Trainingsprogramm für Dich: http://tiny.cc/s47y3w ▻Penisverlängerung/Penisbegradigung: http://bit.ly/MehrPenis ▻beste Fitness Kleidung: http://tiny.cc/…
Video Bewertung: 4 / 5

relevante Themen zu diesem Eintrag:


Alle 2 Tage Diaet

43 Comments [Comments are now closed for this post]   Posted by admin - 26. April 2014 at 14:11

Categories: Muskelaufbau  Tags: , , , , ,

43 Responses to “Anfänger Training – Lernen und schnell Muskeln aufbauen!”

  1. Cornelia Ritzke sagt:

    Schöne Videos und gute Aussagen, Julian :)

  2. raged70 sagt:

    nich jeder is für kreuzheben gemacht, also ich kann mit der saubersten
    ausführung und noch so wenig gewicht trotzdem nie schmerzfrei bleiben krieg
    immer wieder probleme im unteren rücken, daher lass ich KH raus. 

  3. Kevin Zarling sagt:

    Top wie immer ! 

  4. Maria Iracli sagt:

    kannst du mal n video über carb cycling machen? sprich auch methodik usw
    drin, würd mich wahnsinnig freuen !
    Weiter so!!! ;)

  5. everydaydancing sagt:

    Leider enttäuschst du mich diesmal. Es ist definitiv nicht gut einem
    Anfänger Kreuzheben und Kniebeugen zuzusagen DENN der untere Rückenmuskel
    mit dem der Rücken gestreckt wird bei den o.a. Übungen hat bisher noch
    keine Grundmuskulatur. Das heißt sie kann leicht brechen oder verletzt
    werden oder gar auch zum Bandscheibenvorfall kommen. Natürlich kann man es
    vorbeugen indem man mit weniger Gewicht und mehr auf dier Ausführung
    achtet, aber mal ehrlich? Macht das ein neugieriger Anfänger? Ich rate
    erstmal mit dem Rückenstrecker eine gewisse Muskulatur aufzubauen oder auch
    mti Hyperextensions und anschließend sich an die Grundübungen ran zu
    tasten, wie du meinst ERST üben und nicht direkt an die schweren
    Grundübungen rantasten. Das ist doch völlig kontraproduktiv julian… man
    man man

  6. Wig Giw sagt:

    Wow du gefällst mir immer besser; ein Lichtblick für die deutsche youtuber
    scene

  7. Fran A. sagt:

    Ich bin am Sonntag 15 geworden sollte ich jetzt auch langsam mit dem
    Training beginnen? Sprich ins Fitnessstudio.

    Ich bin 15 Jahre alt 1.70 Groß und wiege momentan 55 KG will versuchen noch
    so 5-8 Kg drauf zu packen und nebenbei auch Trainieren

  8. Buesra1999 sagt:

    Was kannst du über abnehmshakes sagen wie z.b. almased und layenberger fit
    & fell drink? :)

  9. Moritz Mulder sagt:

    Mach Bitte ein video über dehnungstreifen ich kann meine Beine nicht
    weiter trainieren ( Kniebeuge ) wegen dehnungsstreifen ich Öle regelmäßig
    aber bitte sag etwas dazu ???

  10. Lars Eppinger sagt:

    Jo Julian, was hälst du von einem Pre Workout Booster für einen naja…
    Sagen wir ‚geübten‘ ? Ich bin 15 Jahre alt, trainiere seit ca 4 Monaten im
    gym und bin Freitags nach 9 Stunden Schule um 17 Uhr erst im Gym und total
    erledigt, und ich dachte mir, ein Booster wäre dafür gar nicht so übel…
    Weil anders schaff ich da halt gar nichts, kann mich kaum konzentrieren
    etc…

  11. nougbkj sagt:

    Hi ich bin 13 Jahre alt und hab auch angefangen zu trainieren hab mir 2
    Kurzhanteln zugelegt und ernähre mich auch Protein und Kohlenhydrat reich
    mein Problem ist nicht die Ernährung sondern das Training weil ich nicht
    richtig weiß was ich machen soll also ich geh nie bis zum muskelversagen
    sondern immer so dass ich noch eine Wiederholung schaffen würde ich wiege
    63kg auf 1,82 m hier mein Trainings Plan : Bizeps :Hammer Curls,
    Konzentrations Curls /Trizeps : Dips, Kurzhanteldrücken eng/Schultern
    :Seitheben, Schulterdrücken /Brust :Butterflys/ Rücken :Rückenstrecker.

    Das Problem ist ich habe niemanden der mir sagt ob die Ausführung richtig
    oder falsch ist frage wie findest du den Plan und kannst du mir noch ein
    paar Tipps geben? Mfg Lukas :) 

  12. Botichannel sagt:

    Ich spiele zweimal Fußball pro Woche ist es gescheit danach zu trainieren
    also am nächsten Tag ? Braucht der Körper mehr Ruhepausen?
    

  13. Amy S sagt:

    Wann empfiehlt es sich zu splitten? Ich, Frau und 20 Jahre, geh seit 3
    Jahren bereits ins Fitnessstudio und habe bis jetzt noch nie gesplittet.
    Neben Geräten Hab ich auch mit Kurzhaarschnitt und Langhansen trainiert,
    nicht ganz so oft. Aber dafür dann 2-3 mal die Woche den Les Mills Kurs
    bodypump. Genug Übung um zu splitten? 

  14. Niotrix sagt:

    Hallo Julian.!
    Super Video
    Bin noch recht unerfahren aber liebe es schon mal deine Videos zu schaun.
    fragen an dich: Was hällst du von Training, Morgens auf Nüchternen Magen.
    In Bezug auf Definition.
    Und Allgemein?

    Lg

    

  15. Rudolf Schneider sagt:

    wow du hast mir echt geholfen! danke :)

  16. RapcomDE sagt:

    Was sich bei mir sehr für den Anfang bewährt hat ist der so genannte WKM
    Plan.
    Im Prinzip genau das, was Julian in diesem Video auch empfiehlt, nur etwas
    ausführlicher in der Auflistung und Erklärung. Möchte es hier nicht als
    „Werbung“ verlinken, aber könnt es ja bei google suchen.
    Wieder einmal ein gutes Video, besonders die Anmerkungen zur Ernährung,
    dazu findet man im restlichen world wide web schließlich wenig
    „Generelles“.

  17. Tom B. sagt:

    Wann sollte man deiner Meinung nach Anfangen im Fitnessstudio zu gehen?
    Also mit wievielen Jahren? :)

  18. Nino Klein sagt:

    Hi Julian. Welche Übungen kannst du empfehlen um den Nacken zu STÄRKEN?
    Mein Ziel ist kein Stiernacken sondern einfach die Stärkung der Muskulatur,
    da diese bei mir angeblich besonders schwach sein soll. Habe seit ungefähr
    1 1/2 – 2 Jahren Nacken Beschwerden, Massagen etc. helfen nicht. 

  19. Tommy Trizeps sagt:

    karl wie kannst du mit deinen 80 kg 150 kg bankdrücken? du bist kein
    powerlifter

  20. Just4Danl sagt:

    /watch?v=YFMsUlTvn1I schau dir das video an

  21. [GER]FünnLP . sagt:

    Circa 2875kcal kann sich aber auch auf 3000 auslaufen aber niemals weniger

  22. Metalhoch99 sagt:

    Hi Karl! Wenn ich das richtig verstanden habe: Entstandene Fettzellen
    verschwinden nie wieder, wenn sie erstmal entstanden sind? Heißt dass, wenn
    man stark fettleibig ist oder man einen bauch hat, könnte man niemals sein
    Sixpack richtig zur Erscheinung bringen, da darüberliegende „leere“
    Fettzellen die Definition des Bauches versauen? :s

  23. FilmerTomm sagt:

    fliege am start

  24. Andre Höhnke sagt:

    Karl, Wie soll ich die Nährstoffe in der Muskelaufbauphase einteilen? Zum
    Beispiel: 50% Kohlenhydrate, 35% Proteiene und 15% Fette???

  25. 2pacfan12357 sagt:

    Hört sich sehr gut an.Ich hab gestern 4000 gute Kalorien gegessen und ich
    habe sehr gelitten^^

  26. Gordon Gecko sagt:

    „wissenschaftlich bewiesen“ zu schreiben ist keine kredibile Quellenangabe.

  27. Mt2Owneds sagt:

    Hier ist eine Fliege am start haha

  28. 12Jagua sagt:

    das man nicht 100% definiert sein kann geschieht erst bei einem sehr hohem
    kfa und ralf war bei einem kfa von 18% hoch bzw krankhaft wirds ab 25-30%
    und ab dann muss man sich auch sorgen machen. Und was ist an fasten
    beschissen? ist doch optimal für ralf

  29. Flagxx87 sagt:

    gute Steroide, sind aber sehr teuer.

  30. Ray King Koch sagt:

    alles ab 2.25 hat er sich ausgedacht und ist improvisiert… 😀

  31. AloexTheGuy sagt:

    wie wärs wenn du mal quellen bringst, anstatt nur irgendwelche behauptungen
    aufzustellen?

  32. 2pacfan12357 sagt:

    ich hab keine ahnung.ich vermute mal,dass ich ekto bin,weil ich so dünn bin
    und net so leicht zunehme.Ob ich ne mischung aus ekto und meso bin,weiß ich
    net^^.Was spricht denn bei dir dafür,dass du auch noch meso bist?

  33. [GER]FünnLP . sagt:

    Was dafür spricht wäre eine einigermaßen gute V Form, große Hände und
    Füße,bei den Fettanlagerungen nur an Bauch und/oder Hüfte,langer
    Oberkörper, dicke Haare und eine gewisse Menge an Muskeln von Natur aus.
    Was dagegen spricht wären der eigentlich schnelle Stoffwechsel die eher
    schmale struktur und meine Größe. War davor aber auch extrem Unterernährt
    (habe nur ganz bissel Mittag gegessen ansonsten gar nix)

  34. FL4QU3 sagt:

    Einfach mal Fettgewebe oder Fettzellen abbauen googlen. Dann wirst du
    erfahren, dass Fettzellen zwar entstehen können, aber nicht auf natürlichem
    Wege abgebaut werden können. Es ist nur möglich, diese Operativ entfernen
    zu lassen.

  35. dragonsoldier2k sagt:

    Habe 15kg abgenommen (war also ein Fettsack :D) und dabei gut Muskeln
    aufgebaut (gemessen an meinen Erfolgen). Natürlich baut man in der Zeit
    nicht so gut auf wie bei einem Hardcore kcal Überschuss, aber zu sagen das
    wäre Schwachsinn ist leider falsch. Gruß

  36. Orhan Keserli sagt:

    Was sind denn ektomof mesomof und was bin ich zum Teufel :) bitte um
    Aufklärung

  37. ZeRo CaSh sagt:

    du hast das video falsch verstanden

  38. Ottokar Franz sagt:

    Wie erkenne ich meinen Stoffwechseltyp überhaupt? Würde mich über ne
    Antwort freuen

  39. tommanuell sagt:

    80 Carbs, 10 Protein, 10 Fett

  40. killerALLERkiller sagt:

    Haha. An den sound Effekten musst du noch arbeiten xD

  41. Gugel Stinkt sagt:

    Karl ist Maschine! Popeye und Spinat war gestern, heute ist Karl und
    Bananen!

  42. 5Rednaxela5 sagt:

    und is ein schrott

  43. regulus sagt:

    Hier ist irgendwie Fliege am Start!